1,3:1-Favoritin Orihime lässt an der Saar nichts anbrennen

Mit einem überlegenen Sieg der von Christian von der Recke für Ulrike und Heiner Alck trainierten Orihime begann am Sonntag der Renntag in Saarbrücken.

Antonia von der Recke hielt sich auf der klar favorisierten Canford Cliffs-Tochter (1,3) in dem Verkaufsrennen über 2400 Meter zunächst zurück, rückte mit der Distanz aber immer weiter auf. Mit Erreichen der Zielgerade wurden die Weichen schnell auf Sieg gestellt.

„Schon Mitte gegenüber hat sie gesagt, ‚jetzt geht’s ab‘. Sie macht das dann, zumindest auf einer so kleinen Bahn, von ganz alleine“, so Antonia von der Recke, die mit der sechsjährigen Stute nie in Gefahr kam, auch wenn Follivores aus dem Hintertreffen noch sehr schnell wurde. Rang drei belegte Fragile Planet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 07.10. Dortmund
So, 08.10. Köln, Leipzig
Fr, 13.10. Baden-Baden
Sa, 14.10. München
So, 15.10. Baden-Baden
Sa, 21.10. Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 04.10. Chantilly, Toulouse
Do, 05.10. Saint-Cloud, Nantes
Fr, 06.10. Compiegne, Lyon la Soie
Sa, 07.10. Chantilly, Cholet
So, 08.10. Lyon Parilly, Auteuil, Nancy
Mo, 09.10. Amiens, Marseille-Borely