World Pool-Rekord durch Billy Loughnane und Rashabar

In der letzten Woche avancierte Rashabar überraschend zum Sieger in den zur Gruppe II zählenden Coventry Stakes. Bei den Buchmachern notierte der Holy Roman Emperor–Sohn 80:1, im World Pool war seine Quote noch höher. Dort lag sie bei 129,90:1, was einen neuen Weltrekord für den seit 2019 existierenden World Pool bedeutete.

Für Jockey Billy Loughnane war es der erste Royal Ascot-Sieg seiner Karriere. Er konnte später in der Woche noch nachlegen und gewann mit Soprano die Sandringham Stakes. Damit hat er sich einen guten Vorteil in der World Pool Jockeys‘ Championship herausgearbeitet.

Der Jockeychampion wird nach dem finalen Rennen des World Pools am Champions Day in Ascot gekürt und erhält 50.000 britische Pfund, die er an eine Charity-Organisation seiner Wahl spenden wird.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)