Dortmund: Freitag neuer Präsident, Sauer Geschäftsführer

Beim Dortmunder Rennverein wird am Freitagabend bei der anstehenden Mitgliederversammlung ein neuer Präsident gewählt.

Der verstorbene Andreas Tiedtke hatte Präsidentenamt und Geschäftsführung in Personalunion inne. Beide Positionen werden in Zukunft aufgesplittet.

Geschäftsführer soll Oliver Sauer werden, einstiger Champion der Amateurreiter, dessen 2015 verstorbener Vater Norbert in Dortmund lange Jahre hocherfolgreicher Trainer war. Das ist in der der Freitagausgabe der Sport-Welt beiliegenden Ausgabe 4/2023 des Informationsdienstes Galopp Intern zu lesen. Sauer ist aktuell beim Wettanbieter pferdewetten.de beschäftigt.

Noch unklar ist, wer Präsident des Rennvereins werden wird. Aktuelle Vizes und nach dem Tod von Andreas Tiedtke gemeinsam dem Rennverein vorstehend sind Manfred Ostermann und Thomas Himmelmann.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse