Sprinter Danelo jetzt im Rennstall von Waldemar Hickst

Der bislang von Markus Klug trainierte Narrativo ist nicht der einzige Ittlinger, der gewechselt ist. Auch der Gruppesieger Danelo wird nun an einem neuen Quartier vorbereitet.

Nachdem der Exceed and Excel-Sohn vier Jahre in Gütersloh von Andreas Wöhler trainiert wurde, steht der sechsjährige Wallach nun im Kölner Rennstall von Waldemar Hickst.

„Ein Kölner Besitzer wollte ihn kaufen, doch dieser Kauf hat sich am Ende zerschlagen“, erklärt Manfred Ostermann den Standortwechsel des Sprinters.

Danelo gewann sechs seiner 23 Rennen und war weitere sechsmal platziert. 2022 gewann er den Großen Preis von Lotto Hamburg (Gr. III). In der vergangenen Saison holte der sich in Hoppegarten den The Hong Kong Jockey Club Sprint (LR). Aktuell steht er bei einem GAG von 92 Kilo.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly