Deutschland-Comeback von Globetrotter Brave Emperor?

Im vergangenen Jahr gewann der von Archie Watson für Middleham Park Racing LX trainierte Brave Emperor in Deutschland das Dr. Busch-Memorial (Gr. III) und den Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr. III). Zwischen den Siegen hierzulande siegte er zudem im Prix Daphnis (Gr. III), ehe er seine Dreijährigen-Kampagne im November mit einem Treffer im Premio Vittorio di Capua (Gr. II) beendete.

2024 begann er dann gleich wieder erfolgreich, als er in Doha den Irish Thoroughbred Marketing Cup der lokalen Gruppe II gewinnen konnte. In Sha Tin war er dann auf Gruppe I-Ebene in der FWD Champions Mile als Neunter ohne Möglichkeiten und auch im Prix d’Ispahan hatte er auf höchster Ebene als Siebter keine Chance.

Nun kündigt sich möglicherweise das Deutschland-Comeback des vierjährigen Sioux Nation-Sohnes an. Er ist eines von bisher 13 genannten Pferden für den Düsseldorfer Fritz Henkel-Preis (Gr. III), der am 4. August, dem Tag der Diana, entschieden wird. Der Nennungsschluss für dieses Rennen ist am 18. Juni. Neben Brave Emperor wurden unter anderem auch der Ebbesloher Arcandi (Peter Schiergen), der in diesem Jahr die Kalkmann – Frühjahrs-Meile und die 46. Kronimus Badener Meile (beide Gr. III) gewinnen konnte, sowie Eckhard Saurens Penalty (Henk Grewe) und Darius Racings Ghorgan (Andreas Wöhler), Zweiter und Dritter in den German 2000 Guineas, genannt. „Die bisherigen Nennungen versprechen ein richtig interessantes Rennen“, so Andrea Höngesberg, die Geschäftsführerin des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins.

Übrigens hatte Jockey Luke Morris das Deutschland-Comeback von Brave Emperor bereits nach dem Sieg im Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf 2023 angekündigt. Damals sagte er: „In Deutschland gibt es für ihn nun wohl keine weiteren Optionen, doch in Italien gibt es zwei Grupperennen für ihn. Mit Sicherheit wird er im nächsten Jahr zurückkommen.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers