Internationale-News

Iresine gewinnt Prix Royal Oak

In ParisLongchamp stand am Sonntag mit dem Prix Royal Oak ein Gruppe I-Rennen für die Extrem-Steher entschieden. Dotiert mit 350.000 Euro sah die 3100 Meter-Prüfung zehn Pferde am Start.

Elftes Mal: O'Brien gewinnt Futurity Trophy

Aidan O'Brien

Aidan O'Brien ist ein Mann der Rekorde. Am Samstag stellte der Ballydoyle-Trainer in Doncaster eine weitere Bestmarke auf.

Criterium de Saint-Cloud geht an Dubai Mile

Mit dem Criterium de Saint-Cloud stand am Samstag in Saint-Cloud ein weiteres Gruppe I-Rennen an.

Midnight Bisou kommt in den Ring

Championstute Midnight Bisou, die dieses Jahr ihr erstes Fohlen zur Welt gebracht hat, wurde nachträglich zu Book 1 der Keeneland November Breeding Stock Sale hinzugefügt.

Fabre nicht begeistert von Keeneland

Andre Fabre

Nurlan Bizakovs Belbek, der am Arc-Tag im zur Gruppe I zählenden Prix Jean-Luc Lagardère erfolgreich war, wird nun doch nicht in die USA reisen.

Nächste Ziele für die Stars von Chris Waller

Chris Waller

Trainer Chris Waller hat das nächste Ziel für seinen Star-Sprinter Nature Strip ausgegeben.

Doyle bleibt Reiterin von The Platinum Queen

Hollie Doyle wird auch weiterhin die Partnerin von The Platinum Queen bleiben.

Mishriffs letztes Rennen

Der von John und Thady Gosden trainierte Mishriff wird dieses Jahr noch ein Rennen bestreiten, bevor es für den Make Believe-Sohn in die Zucht geht.

Addeybb verabschiedet sich mit Sieg

William Haggas

Am Sonntag konnte Addeybb unter Tom Marquand in ParisLongchamp den zur Gruppe II zählenden Prix du Conseil gewinnen.

Noch mehr Geld im The Everest?

Am Wochenende gab es eine dicke Überraschung im The Everest durch den Sieg von Giga Kick.

Giga Kick überrascht im The Everest

Craig Williams (Archiv)

Er galt als heißer Favorit auf den mit 15.000.000 AUD (circa 9,6 Millionen Euro) dotierten The Everest.

Caravaggio wechselt nach Japan

Der mehrfache Gruppe I-Sieger Caravaggio, der zuletzt für Coolmore im Ashford Stud in Kentucky gedeckt hat, wechselt in die Shizunai Stallion Station nach Japan.

Bayside Boy fliegt - Inspiral verpennt Start und enttäuscht

Eine große Überraschung hatten beim Champions Day in Ascot die Queen Elizabeth II Stakes parat.

Seiten