Internationale-News

Ascot statt Epsom für Enable

Enable Foto: Kaz Ishida/Eclipse Sportswire)

Trainer John Gosden hat bekannt gegeben, dass man den ursprünglichen Plan die zweifache Arc-Siegerin Enable im Coronation Cup (Gr.I) starten zu lassen, verworfen hat.

Schockzustand: Gigginstown steigt langsam aus

Tiger Roll (Archiv)

Die Nachricht machte am Dienstag im irischen Turf wie eine Bombe die Runde. Das Giggingstown Stud von Ryanair-Boss Michael O’Leary, aktuell erfolgreicher denn ja unter anderem dank Grand National-Sieger Tiger Roll, reduziert seine Aktivitäten nach und nach.

Mit sofortiger Wirkung werden die Aktivitäten als Besitzer heruntergeschraubt, wie Eddie O’Leary der Racing Post im Namen seines Bruders Michael mitteilte. Man wird bei den anstehenden Auktionen keine Pferde kaufen.

Too Darn Hot am Donnerstag in York

Sein verspätetes Saisondebüt gibt am Donnerstag in York der von John Gosden trainierte Too Darn Hot.

Godolphin-Sieg auch in der Poule d'Essai des Pouliches

Henri-Alex Pantall

Zweites Gruppe I-Rennen am Sonntag in Longchamp war die Poule d'Essai des Pouliches.

Favorit Persian King auch auf weicher Bahn nicht zu schlagen

Andre Fabre

Als erster der beiden Meilen-Klassiker wurde am Sonntag in ParisLongchamp die Poule d'Essai des Pouliains ausgetragen.

100.000 Dollar-Wette auf Sprinter Spright

Dass einige australische Wetter bereit sind hohe Summen einzusetzen, ist spätestens seit Winx kein Geheimnis mehr.

Zwei Monate zwischen Debüt und Klassiker-Treffer?

Henri-Alex Pantall

Wesentlich breiter als beim Hengsten ist die Favoritengruppe bei den Stuten in den The Emirates Prix Poule d‘Essai des Pouliches (Gr.I/500.000 Euro) aufgestellt

Triumph für Persian King eine logische Konsequenz?

Andre Fabre

Andre Fabres Saisonstatistik in Frankreich liest sich bisher überragend. 144 Starts, 39 Siege und 80 Platzierungen ist die Bilanz kurz vor der klassischen Saisonphase.

Line Of Duty auf Derby-Kurs

Line Of Duty soll, nur ein Jahr nachdem Masar den ersten Sieg im Epsom Derby markierte, direkt den zweiten Erfolg für Godolphin im Klassiker einfahren.

Smullen beendet die Karriere

Pat Smullen

Der neunmalige irische Jockey-Champion wird auch nach der Heilung seiner Krebserkrankung nicht mehr in den Rennsattel zurückkehren. Das gab Pat Smullen am Dienstag bekannt.

Siyarafina nicht in der Poule d'Essai des Pouliches

Die von Alain de Royer-Dupre für den Aga Khan trainierte Siyarafina wird nicht für die Poule d'Essai des Pouliches nachgenannt.

Wie geht es mit den Guineas-Siegern weiter?

Newmarket

Wie geht es weiter mit den Guineas-Siegern des letzten Wochenendes?

Bald neue Regeln in den USA?

Die Disqualifikation von Maximum Security im Kentucky Derby sorgt rund um den Globus für große Diskussionen. Nicht nur Fans des Sports und Prominente (selbst Präsident Trump äußerte sich) diskutieren in den sozialen Medien, auch Verantwortliche aus dem Galoppsport aus verschiedenen Nationen meldeten sich mittlerweile zu Wort. Einer davon ist Kim Kelly, Chef-Steward des Hong Kong Jockey Club.

Seiten