Internationale-News

Nach Jubelgeste - 12 Tage Sperre für Soumillon

Mit dem französischen Derbysieger Vadeni, dem neuen Star der französischen Galopperszene, gewann Christophe Soumillon am Samstag in Sandown die Coral Eclipse Stakes.

Französischer Derbysieger Vadeni bärenstark

Vadeni

Mit der mit 448.363 Pfund für den Sieger dotierten Coral Eclipse stand im enlischen Sandown am Samstag eine absolute Prestige-Prüfung auf der Karte.

Triple Crown-Sieger machen Shuttle-Pause

Triple Crown-Sieger Justify (Archiv)

Coolmores US-Triple Crown-Sieger Justify und American Pharoah werden entgegen der ursprünglichen Ankündigung dieses Jahr nicht nach Australien shutteln.

Das erste Ziel für Verry Elleegant

Verry Elleegant Foto: racingphotos.com

Francis-Henri Graffard hat wohl den zur Gruppe I zählenden Prix Rothschild über 1600 Meter, der Anfang August in Deauville ausgetragen wird, als erstes Ziel in Europa für Verry Elleegant ausgesucht.

Alcohol Free – Sprint oder Meile?

Alcohol Free war dieses Jahr während Royal Ascot wieder auf der kürzeren Strecke unterwegs.

Westover-Gala im Irish Derby

Ralph Beckett

Es war doch einige Unruhe im Umfeld des Irish Derby-Favoriten Westover, als bekannt wurde, dass nicht Rob Hornby am Samstag auf dem Curragh im Sattel sitzen wird.

The Ridler soll sich beweisen

The Ridler (galoppfoto.de)

Der Sieg von The Ridler in den Gruppe II Norfolk Stakes zog während Royal Ascot einige Diskussionen nach sich.

Hong Kong Championat: Purton holt auf

Sieben Renntage sind es noch in Hong Kong, dann ist die Saison vorbei.

Artorius mit Spencer im July Cup

Drei in Australien trainierte Pferde waren dieses Jahr beim Royal Ascot-Meeting dabei.

Mother Earth geht in die Zucht

Die von Aidan O’Brien trainierte 1000 Guineas-Siegerin Mother Earth wird keine Rennen mehr bestreiten und für Coolmore in die Zucht gehen.

Hier wollen Marquand und Doyle überwintern

So gut wie sicher ist, dass Tom Marquand im kommenden Winter wieder in Australien reitet.

Kentucky Derby-Sieger im Juli wieder am Start

Trainer Brad Cox hat bestätigt, dass sein Kentucky Derby-Sieger Mandaloun am 2. Juli in den Gruppe II Stephen Foster Stakes auf der Rennbahn Churchill Downs antreten soll.

Ascots Millionenrennen: Godolphin räumt ab

Eine Million Pfund gab es am Samstag in Royal Ascot in den Platinum Jubilee Stakes zu verdienen. Eine Riesen-Summe auf der 1200 Meter-Strecke.

Seiten