Internationale-News

In Frankreich: Die Rennleitung im Fokus

Die Professionalisierung der Commissaires, also der französischen Rennleitung, ist in Frankreich ein großes Thema, das in den letzten Wochen durch zwei Vorfälle befeuert wurde.

Melbourne Cup-Sieger startet in Dubai

Cross Counter schrieb am ersten Dienstag im November letzten Jahres Geschichte, als er zum ersten in Großbritannien trainierten Sieger im Melbourne Cup avancierte.

Saisonaus für Master Dino

Die Saison von Master Dino aus dem Quartier von Guillaume Macaire ist verletzungsbedingt vorzeitig beendet.

Das sind Japans Champions

Almond Eye ist Pferd des Jahres in Japan. Dass die Wahl auf die Triple Crown-Siegerin der Stuten fiel, ist keine Überraschung.

Das Kentucky Derby auf Netflix

Ruhm, Herzschmerz und Damenhüte. Alles das gibt es beim Kentucky Derby.

Meilenstein für Dale Romans

Der amerikanische Trainer Dale Romans darf sich seit dem Wochenende zum Club der Zweitausender zählen.

Abel Tasman für 5 Millionen an Coolmore

M.V. Magnier hat am Montag, dem ersten Tag der Keeneland January Horses of All Ages Sale, das Wettbieten um die fünfjährige Champion-Stute Abel Tasman gewonnen.

Al Thani trennt sich von Benoist

Der Vertrag lief auf fünf Jahre, doch bereits nach vier Jahren trennte sich Scheich Joaan Al Thani von seinem Stalljockey Grégory Benoist.

Winx - Es läuft nach Plan

Winx Foto: bradleyphotos.com.au

Trainer Chris Waller ist sehr zufrieden mit den Trainingsleistungen seiner Starstute Winx.

Master Dinos England-Abenteuer startet erfolgreich

Am gestrigen Sonntag gewann der fünfjährige Master Dino aus dem Quartier von Guillaume Macaire bei seinem ersten Start in Großbritannien überhaupt ein Classe 3-Rennen in Plumpton gegen fünf Gegner mit sieben Längen in sicherer Manier.

Favorit Rathhill enttäuscht im Tolworth Hurdle

Mt dem Tolworth Novices' Hurdle, einem Hürdenrennen über 3200 Meter, das mit 50.000 Pfund dotiert war, stand am Samstag in Sandown eine Gruppe I-Prüfung auf dem Programm.

Peitschenmissbrauch – Ladd bereut, wehrt sich aber

Vor einigen Tagen meldete sich der englische Topjockey Luke Morris zur Wort, der bei übermäßigem Peitschengebrauch härtere Strafen forderte (wir berichteten).

Dettori reitet den Mexico-Underdog

Frankie Dettori wird den ungeschlagenen, mexikanischen Triple Crown-Sieger Kukulkan im Grade I Pegasus World Cup am 26. Januar im Gulfstream Park steuern.

Seiten