News

Star-Duo beendet Hinderniskarriere

Al Boum Photo

Die von Willie Mullins für Joe und Marie Donnelly trainierten Al Boum Photo und Melon werden keine Rennen mehr bestreiten.

Insbesondere Al Boum Photo prägte das Hindernis-Geschehen in Großbritannien und Irland in den letzten Jahren mit. Als zweifacher Sieger des Cheltenham Gold Cups in den aufeinanderfolgenden Jahren 2019 und 2020 schrieb er Geschichte, zuletzt hatte Best Mate (zwischen 2002 und 2004 sogar dreimaliger Gewinner) das Jagdrennen verteidigen können.

Der ebenfalls zehnjährige Melon kam nicht ganz an die Erfolge seines Stallgefährten heran. Doch auch der vom Newsells Park Stud gezogenen Medicean-Sohn aus der Platini-Mutter Night Teeny gewann mehrfach Grupperennen über die Sprünge, zuletzt sogar eine Gruppe II - und eine Gruppe II-Prüfung im Frühjahr diesen Jahres.

Zusammen bescherten sie ihren Besitzern eine Gewinnsumme von rund 1,5 Millionen Pfund und zehn Treffer auf Gruppelevel.

 

(07.06.2022)