Internationale-News

Wie geht es mit Dascombe weiter?

Am 16. Dezember letzen Jahres trennten sich offiziell die Wege von Tom Dascombe und Michael Owens.

Neuseeland: Almanzors erster Stakes-Sieger

Von Anfang an hatten die Neuseeländer hohe Erwartungen an Shuttle-Hengst Almanzor.

Sensation: Golden Sixty geschlagen

Golden Sixty (Foto: HKJC)

Eine Sensation gab es am frühen Morgen deutscher Zeit in Hong Kong.

Skikjöring-König Adrian von Gunten dankt ab

Zum Schneemeeting in St. Moritz, das am Sonntag in zwei Wochen beginnt, gehören die Skikjöring-Rennen wie das Salz in die Suppe.

Der „Fall Mandaloun“

Aus eigener Kraft hat Mandaloun noch kein Grade I-Rennen gewonnen.

Erstes Fohlen für Earthlight

Earthlight (re.)

Das erste Fohlen für Darley-Stallion Earthlight ist geboren worden. Im Plantation Stud kam eine Stute aus der Achnaha zur Welt.

Die Mission für Spanish Mission

Der ehemals von Andrew Balding trainierte Melbourne Cup-Dritte Spanish Mission soll im März im Australian Cup (Gruppe I) in Flemington antreten.

Sunday Racing gut für Meydan aufgestellt

Der japanische Derby-Sieger des Jahres 2021, Shahryar, ist für das zur Gruppe I zählende Dubai Sheema Classic vorgesehen.

Marquand prominenter Gast in Mons

Am Donnerstag steht in Mons der zweite Renntag des Jahres an.

Neuzugang am Fellowes-Stall

Charlie Fellowes

Ende 2018 hatte Charlie Fellowes den die Bedford House Stables in Newmarket von Trainerlegende Luca Cumani übernommen.

Teddy Grimthorpe wieder Racing Manager

Teddy Grimthorpe hat einen neuen Job. Er wurde als neuer Racing Manager der Pferde von Imad Al Sagar vorgestellt.

Efforia ist Japans Pferd des Jahres

Efforia Foto: JRA

Der Epiphaneia-Sohn Efforia ist in Japan mit 277 von 296 Stimmen zum Pferd des Jahres gewählt worden.

A Plus Tard direkt in den Gold Cup

Henry De Bromhead

A Plus Tard, der zuletzt Zweiter in der Grade I Savills Chase war, wird als nächstes im Cheltenham Gold Cup antreten.

Seiten