Internationale-News

Star-Treffen auf dem Curragh am 13. Juni

Japan (li.)

Am 8. Juni soll in Irland der Neustart über die Bühne gehen. Eines der ersten Highlights werden die zur Gruppe II zählenden Mooresbridge Stakes auf dem Curragh sein, die am 13. Juni ausgetragen werden.

Die Nennungen lesen sich wie das Who is Who der älteren Pferde Irlands. Mit dabei sein könnten der noch amtierende Epsom Derby-Sieger Anthony Van Dyck, Gruppe I-Sieger Japan, die Irish St. Leger-Siegerin Search For A Song, der Irish Derby-Sieger des Jahres 2018 Latrobe, Gruppe I-Siegerin und Globetrotterin Magic Wand und der Zweite des englischen Derbys Madhmoon.

Südafrika: Restart am Montag

Am Ende hat es dann doch noch einige Wochen länger gedauert als geplant, doch ab Montag darf auch in Südafrika wieder galoppiert werden.

Nadal beendet wegen Verletzung seine Karriere

Es läuft nicht rund bei Bob Baffert. Charlatan, ungeschlagener Dreijähriger und Arkansas Derby-Sieger, steht unter Doping-Verdacht.

Keine Triple Crown für Charlatan

Einen Tag nachdem bekannt wurde, dass Charlatan beim Arkansas Derby ein unerlaubtes Mittel im Körper gehabt haben könnte, heißt es für Bob Baffert „business as usual“.

Erster Renntag nach dem Lockdown in Italien

Nach fast drei Monaten Unterbrechnung kehrt am heutigen Mittwoch der italienische Galopprennsport zurück.

Vorerst kein Neustart in Singapur

Mai und Juni sind fast überall auf der Welt für den Neustart im Galoppsport festgelegt worden. Singapur allerdings wird mindestens bis Juli keine Rennen veranstalten.

Gravierende Änderungen im spring carnival

140 Jahre Tradition und das Coronavirus schafft es diese zu unterbrechen.

Tritt Breeders‘ Cup-Siegerin in England an?

Sharing Foto: Eclipse Sportswire/Scott Serio

Am Samstag konnte Sharing die Tepin Stakes (Listenrennen) in Churchill Downs gewinnen.

Die Letzten werden die Ersten sein

In diesem Jahr ist alles anders. Daran gewöhnt man sich schon langsam.

Black Caviars Großmutter eingegangen

Scandinavia, die eine äußerst wertvolle Stute in der australischen Zucht war, ist im Alter von 25 Jahren eingegangen.

Zenyatta zum sechsten Mal Mutter

Zenyatta ist wieder Mutter geworden. Am Wochenende hat sie auf der Lane’s End Farm eine Stute von Candy Ride zur Welt gebracht.

Gleichstand zweier Top-Stallions

Die zwei großen Stallions in Australien, Snitzel und I Am Invincible, haben beide die Marke von 150 Siegern in der Saison 2019/20 erreicht und das am gleichen Tag.

World Of Trouble shuttelt nicht nach Australien

Das Cornerstone Stud in Australien hat bekanntgegeben, dass der amerikanische Gruppe I-Sieger World Of Trouble nun doch nicht in die südliche Hemisphäre shutteln wird.

Seiten