Die abgebrochene Veranstaltung wird morgen ab 09:50 wieder aufgenommen.

Link: Ansicht

Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt haben am Samstag erfolgreich das DVR-Forum Galopp – powered by Sport-Welt veranstaltet.

Link: Ansicht

Thomas Trullier entpuppte sich am Samstagabend als Jockey für die siegreichen deutschen Chancen in Lyon-La Soie.

Link: Ansicht

Nachdem die Veranstaltung in Deauville bekanntlich abgebrochen wurde , und somit auch viele deutschen Chance nicht starten konnten, stand die Abendveranstaltung im Süden Frankreichs im Mittelpunkt.

Link: Ansicht

Auch am Samstag gab es Sieg für einen ansonsten in Deutschland aktiven Jockey zu vermelden.

Link: Ansicht

Die Veranstaltung von Deauville wurde am Samstagnachmittag nach dem zweiten Rennen abgebrochen.

Link: Ansicht
Henk Grewe

Wie schon am Donnerstag konnte Henk Grewe das erste Rennen französischen Mittagsveranstaltung für sich entscheiden.

Link: Ansicht
Articus wurde in alten Farben Gruppe III-Sieger

Der von Dr. Christoph Berglar gezogene Areion-Sohn Articus konnte in der Nacht von Freitag auf Samstag in den zur Gruppe II zählenden Villiers Stakes (250.000 AUD) im australischen Randwick nur den elften Platz belegen.

Link: Ansicht

Ein aus sportlicher Sicht toller Samstag entschädigt für die ruhigere Woche in Turf-Europa.

Link: Ansicht

Am Freitagmorgen konnte Martin Seidl sein erstes Rennen in Australien gewinnen.

Link: Ansicht

Für 70 Euro bietet die Sport-Welt auch 2019 wieder ihr "Stallparaden-Abo" an, mit allen Ausgaben, in denen es die begehrten Stallparaden zu lesen gibt.

Link: Ansicht

Kurz vor Toreschluss suchen Sie noch ein Geschenk? Ein Vollblut-Abo ist bestimmt auch ein passendes Weihnachtsgeschenk.

Link: Ansicht

Insgesamt drei Renntage gibt es in diesem Jahr noch. Am 21.12. und 26.12. in Dortmund und dann am 29.12. in Neuss.

Link: Ansicht

Seiten