Weltstar mit Pecheur auf den Spuren von Windstoß?

Maxim Pecheur

Das Feld für den 57. Preis von Europa nimmt weiter Formen an und am Mittwochnachmittag ist auch klar, dass es am Sonntag in Köln zum Aufeinandertreffen der beiden Derbysieger Laccario und Weltstar kommen wird.

Ferdinand Leve: „Es reizt mich schon!“

Unter den hiesigen „Galoppsportlern“ gibt es eigentlich niemanden, der ihn nicht kennt. Die Rede ist von Besitzer-Trainer Ferdinand Leve. Gruppesieger und Black Type-Pferde formte und betreute er in den vergangenen Jahren, hat sich nicht zuletzt dadurch einen Namen gemacht.

Privilegiado holt die Triple Crown in Norwegen

Sea The Moon, der Vater von Privilegiado

Historisches auf der Rennbahn Övrevoll in der norwegischen Hauptstadt Oslo: Der dreijährige Sea The Moon - Sohn Privilegiado ist Triple Crown-Sieger.

Auch Recke und Fuhrmann kaufen bei Goffs

Christian von der Recke

Am Mittwoch ging in Doncaster die September HIT & Yearling Sale 2019 weiter. Nachdem am Vortag die Jährlinge im Ring erschienen, waren an Tag 2 die Pferde im Training an den Reihe.

Godolphins bestes Deutschland-Jahr seit 2010

Charlie Appleby und Saeed bin Suroor

Es ist immer eine Zugnummer, wenn Godolphin ein Pferd nach Deutschland schickt. So auch am Sonntag, wenn in Köln zum 57. Mal der Preis von Europa der Gruppe I ausgetragen wird. Doch hofft Turf-Deutschland wohl inständig, dass dieses Rennen im Lande bleiben wird.

Seriensieger Ricardo auch im Top-Handicap top?

Der von Dr. Andreas Bolte für den Stall Königsesch trainierte Ricardo wurde für den Kölner Renntag für das Top-Handicap eingeschrieben.

Ostermann & Abdullah hoffen auf Söhne ihrer Euro-Helden

Scalo im Jahr 2010

Der Derbysieger kommt nach Köln! Andreas Wöhlers Ittlinger Laccario startet am Sonntag im Preis von Europa. Natürlich an Bord: Jockey Eduardo Pedroza

Donjah-Trainer: "Etwas Regen wäre schön!"

Bei ihrem zweiten Platz im Großen Preis von Baden hat die dreijährige Donjah nur gegen einen an diesem Tag "Unschlagbaren" verloren.

Rebell Mockingjay bald wieder fit?

Am Samstag sollte der von Marco Angermann trainierte Seriensieger Mockingjay in Berlin-Hoppegarten eigentlich seinen ersten Auftritt im Top-Handicap haben.

Pakistan Star – Bald ein Sprinter?

Pakistan Star könnte Ende nächsten Monats seinen Saisoneinstand in Hong Kong geben. Bei einem Barrier Trial auf Dirt in dieser Woche stellte er seinen Trainer Paul O’Sullivan sehr zufrieden.

Amorella wird für Preis von Europa nachgenannt

Amorella

Turf-Deutschland darf sich ja ohnehin schon auf ein tolles Rennen am Sonntag freuen.

Vier Deutsche für den „Verziere“ genannt

Trainer Peter Schiergen

Vier deutsche Stuten wurden für den zur Gruppe III zählenden und mit 77.000 Euro dotierten Premio Verziere, der am 12. Oktober in Mailand entschieden wird, genannt.

Derby und Diana: Am Dienstag ist Nennungsschluss

Für das IDEE 151. Deutsche Derby am 5. Juli 2020 in Hamburg und den 162. Henkel Preis der Diana am 2. August 2020 ist am kommenden Dienstag der Nennungsschluss.

Seiten