Pornichet: Rohnes "Shrubber" putzt alle weg

Bis zum siebten Rennen der Abendveranstaltung im französischen Pornichet mussten die deutschen Zuschauer am Samstag auf einen hiesigen Treffer warten.

Erster - 2x Zweiter - Dritter! Starke gut drauf

Andrasch Starke, Stalljockey von Henk Grewe, hat in Japan eine Kurzzeit-Lizenz vom 18. Januar bis zum 17. März erhalten.

Wambel: Drei Favoriten - Weißmeier-Hattrick möglich

Das Wintermeeting in Cagnes-sur-mer steht aktuell so ein bisschen im Fokus des europäischen Rennsports. Nicht zuletzt auch hierzulande, weil wie gewohnt auch wieder zahlreiche deutsche Pferde die Reise an die Cote d´Azur angetreten haben.

Heute Nachmittag drei Chancen für "Adrie"

Am heutigen Samstag steht in der Wüste von Meydan der nächste Renntag an.

Fabianova-Stallparade am Dienstag in der Sport-Welt

Die Woche vom 27. Oktober bis 3. November 2019 werden Eva Fabianova und ihr Team so schnell nicht vergessen.

Gruppe I-Sieg weg - Araber Akoya war gedopt

Sieben Rennen in Folge hatte der von der Niederländerin Karin van den Bos trainierte Araber-Hengst Akoya von September 2018 bis September 2019 gewonnen.

„Wir haben uns alle gut hier eingelebt“

K. Demme gratuliert J.-P. Carvalho Foto: Effgen

Am vergangenen Sonntag gewann Jean-Pierre Carvalho auf seiner neuen Heimatbahn mit Star Gypsy und Sea the Sunrise seine ersten beiden Rennen des Jahres.

Mit Freude und Mumm in die Saison

Ende letzten Jahres hatte Marcel Weiß den Mülheimer Diana-Stall von Jens Hirschberger übernommen.

Für 28,4:1 - Real Fan gewinnt in Cagnes-sur-mer

Miroslav Rulec

Da ist er, der zweite deutsche Sieg während des diesjährigen Flach-Meetings in Cagnes-sur-mer.

Dancing Rain-Tochter siegt im Cape Verdi

Dancing Rain

Am Donnerstag stand in Meydan der nächste Renntag des Dubai World Cup Carnivals auf der Agenda.

Moritz Grand Prix – Keine Nachnennungen

Für den Großen Preis von St. Moritz (111.111 Franken), der am 16. Februar in St. Moritz entschieden wird, gibt es keine Nachnennungen.

Starkes Japan-Start mit Gruppe III-Ritt

Andrasch Starke mit japanischen Fans (Archiv)

Nach Filip Minarik ist nun auch Andrasch Starke in Japan angekommen. Der Stalljockey von Henk Grewe erhielt eine Kurzzeit-Lizenz vom 18. Januar bis zum 17. März. Seine ersten Ritte wird der mehrfache deutsche Champion-Jockey bereits am Samstag absolvieren.

Ittlingen-Pferde nicht mehr bei Schiergen

Sechs Pferde des Gestüts Ittlingen von Manfred Ostermann werden in Zukunft nicht mehr von Peter Schiergen in Köln-Weidenpesch trainiert.

Seiten