News

Marcel Weiß: „Ich liebe den Optimismus meiner Frau!“

Torquator Tasso und Marcel Weiß

Am Montagmorgen stand Arc-Sieger Torquator Tasso wieder in seiner Box.

Auf dem Empfang des Rennclubs in Mülheim hat Trainer Marcel Weiß noch einmal die Karriere reflektiert, von den Anfängen bis jetzt.

Zum Gefühl während des Rennens: „In der Geraden habe ich schnell gesehen, dass da was drin ist, also eine Platzierung im Geld. Mit jedem Meter mehr wurde das Gefühl besser. An der 200 Meter-Marke dachte ich wir können 3,4,5 sein, also im Geld. An der 100 Meter-Marke hab ich gedacht, puuh, ich glaube wir gewinnen das Ding.“

Zu Hause, so Weiß, sei man von einem starken Laufen überzeugt gewesen. „Meine Frau hat seit Donnerstag gesagt, ich sehe das schon, dass er gewinnt. Ich liebe den Optimismus meiner Frau.“

(04.10.2021)