Visionary Dreamer Kujaths erster Saisonsieger

Sieben Starts hat es gedauert, doch an diesem Donnerstag war er fällig – der erste Saisonsieg für Trainer Wilfried Kujath!

Im französischen Vittel setzte sich der vom ihm für den Stall Gremlin trainierte Visionary Dreamer (7,6) unter Theo Bachelot in einem mit 15.000 Euro dotierten Handicap über 2400 Meter gegen Fede Galizia und Azazel durch.

Der siebenjährige Anodin-Sohn Visionary Dreamer, der 2022 drei Rennen gewinnen konnte, ist eines von zwei Pferden, die Kujath in Iffezheim trainiert. Sein Trainingsgefährte ist der dreijährige Asgard aus dem Besitz von Adolf Eck.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil