Sir Dragonet für irisches Derby genannt

Der bisher ungeschlagene Sir Dragonet ist für das Gruppe I Irish Derby am 29. Juni genannt worden.

Der von Aidan O’Brien trainierte Camelot-Sohn hatte die Gruppe III Chester Vase mit acht Längen Vorsprung gewonnen und gilt seither als Favorit für das Investec Derby in Epsom am 1. Juni.

Aidan O’Brien will erst in der kommenden Woche entscheiden, ob der Dreijährige am englischen Klassiker teilnimmt, er könnte auch einen Tag später im französischen Pendant, dem Prix du Jockey Club antreten.

Ebenfalls eine Nennung für das irische Derby erhielt Dante Stakes-Sieger Telecaster.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau