Sechs Tage nach Sieg an der Saar – Soldat auch in Ostende erfolgreich

Am vergangenen Dienstag gewann Christian von der Reckes Soldat in Saarbrücken. Sein Trainer zog daraufhin einen Start am heutigen Montag in Ostende in Erwägung. Einen Plan, den man in die Tat umsetzte. Und das mit Erfolg, denn auch in Belgien war der Wallach aus dem Besitz von Dr. Jens Borchers nicht zu schlagen.

In einem Fegentri-Rennen, welches als Handicap (8.000 Euro) über 2100 Meter ausgetragen wurde, gewann der Wiesenpfad-Sohn aus der Zucht des verstorbenen Otto-Werner Seiler mit der Französin Margaux Collomb, die die Fegentri-Gesamtwertung derzeit anführt. Hinter dem Gast aus Deutschland kamen Ivishak River und Lie High über die Linie. Soldats Sieg zahlte 1,9:1.

Margaux Collomb gewann zuletzt auch schon ein Fegentri-Rennen in Deutschland. In Bad Harzburg war sie mit Frank Fuhrmann No Stopping Her erfolgreich.

Soldat wurde nach dem Rennen an den Rennstall Floryn verkauft.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp