Sakhee-Schock: Godolphin-Ass ?berraschend geschlagen

Es sollte eine reine Pflichtübung werden, doch was so einfach aussah, endete mit einem Fiasko. Denn Ex-Arc-Sieger Sakhee, konnte nicht auf die Siegerstraße zurückfinden. Bei seinem Auftritt am Samstag in Deauville im Prix Gontaut-Biron, erreichte er auf Gruppe III-Ebene nur den zweiten Platz. Geschlagen von dem Bary-Schützling Wellbeing.

Beide Pferde lieferten sich die halbe Zielgerade herunter einen heißen Kampf, doch auf dem letzten Stück ging Wellbeing unter Thierry Thulliez deutlich besser als Sakhee, dem Richard Hills keine entscheidenden Reserven mehr entlocken konnte. Karge 12:10 hätte es auf einen Erfolg des Godolphin-Cracks gegeben.

‘Ich denke, dass es an der Pause gelegen hat. Sakhee war seit dem Dubai World Cup nicht mehr am Start gewesen’, versuchte Hills eine Erklärung. Die englischen Buchmacher reagierten bereits, bieten inzwischen deutlich höhere Kurse auf eine erfolgreiche Arc-Titelverteidigung an. Coral erhöhte die Quote von 4 auf 8:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 03.06. Mannheim
So, 04.06. Düsseldorf
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München, Rastede
Fr, 16.06. Düsseldorf
Galopprennen in Frankreich
Mi, 31.05. Dieppe, Strasbourg
Do, 01.06. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 02.06. Compiegne, Toulouse
Sa, 03.06. Lyon Parilly, Auteuil
So, 04.06. Chantilly, Dax, Lyon Parilly
Mo, 05.06. Chateaubriant, La Teste