Preisgelderhöhung für das Breeders‘ Cup-Meeting

Zwei Rennen bekommen beim diesjährigen Breeders‘ Cup eine höhere Dotierung. Das Preisgeld des Gruppe I Longines Breeders‘ Cup Classic, das Hauptrennen des gesamten Meetings,  wird von 6 Millionen US-Dollar auf 7 Millionen angehoben.

Eine Million mehr zu verdienen gibt es auch im Gruppe I Longines Breeders‘ Cup Turf, der bisher mit 4 Millionen dotiert war, dieses Jahr wird das Rennen eine Gesamtdotierung von 5 Millionen US-Dollar haben.

Damit werden bei dem zweitägigen Meeting Anfang November insgesamt mehr als 33 Millionen Dollar ausgeschüttet. In diesem Jahr findet das Meeting in Del Mar statt. Es werden 14 Gruppe I-Rennen auf der Karte stehen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil