Melbourne Cup: Ashrun ist drin, McEvoy reitet

Wird da ein Märchen war? Schritt 1 ist getan: Der ehemals von Andreas Wöhler trainierte Ashrun ist sicherer Starter im Melbourne Cup.
(zum RaceBets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt)

Zunächst nach Rang zwei im Geelong Cup auf Platz 25 gelistet, rutschte er jetzt auf die 23 und ist drin im „Race that stops a nation“.

Der Jockey ist bereits verpflichtet: Kerrin MvEvoy, dreifacher Siegreiter des Melbourne Cup.

Ashrun hatte erst kürzlich nach drei Jahren Verletzungspause sein Comeback gegeben.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)