Little Big Bear als nächstes im “Maurice de Gheest”?

Aidan O’Briens Little Big Bear ist einer der Stars der Sprint-Szene in Irland und England. Zumindest war er das lange, zuletzt konnte er aber zweimal u.a. gegen Julie Camachos Shaquille nichts ausrichten, der hintereinander erst den Commonwealth-Cup in Ascot und den July Cup in Newmarket gewann.

Letztere Form kann man allerdings getrost streichen, denn der Gast aus Irland wurde auf der Insel bei seinem Angriffsversuch regelrecht in die Zange genommen und danach von seinem Reiter in Ruhe gelassen.

„Das war ärgerlich, aber wir können froh sein, dass er in Newmarket nicht gestürzt ist. Er ist gut aus dem Rennen gekommen und wir überlegen jetzt mit ihm nach Frankreich zu gehen“, so der Starcoach von der grünen Insel gegenüber Sky Sports Racing.

Ausgesucht hat man für den No Nay Never-Sohn den über 1300 Meter führenden Prix Maurice de Gheest. „Das Rennen ist in dreieinhalb Wochen, das sollte passen. Wir denken darüber nach“, so O’Brien weiter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy