Life’s A Breeze bringt Erlösung für Fabian Xaver Weißmeier

Fünf zweite Plätze standen bislang für den Iffezheimer Trainer Fabian Xaver Weißmeier beim Meeting in Cagnes sur Mer an der Cote d’Azur zu Buche, doch mit dem vollen Erfolg wollte es einfach nicht klappen. Doch am wohl letzten Renntag, an dem Weißmeier Starter hat, ist es doch noch gelungen.

Life’s A Breeze, der in den Farben seiner Frau Nadine Weißmeier antritt, gewann für den Trainer am Mittwoch ein mit 13.000 Euro dotiertes Verkaufsrennen, welches bis zu einem Valeur von 28 gedeckelt war. Life’s A Breeze war auch eines der Pferde, welches sich zuvor mit einem zweiten Platz platzieren konnte – nun also der volle Erfolg.

Völlig überlegen gewann der Achtjährige die 2150 Meter-Prüfung unter Corentin Berge. Der Erlaubnisreiter hatte die 4,1:1-Chance in einem sehr schnell gelaufenen Rennen immer direkt hinter der Spitzengruppe platziert, um dann in der Bahnmitte im Einlauf schnell zur Tat zu schreiten. Bis ins Ziel machte sich Life’s A Breeze dann ungefährdet auf sieben Längen von den platzierten L’Indomptable und L’Enfant Terrible frei.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)