Habana für die Duke of Cambridge Stakes genannt

Zuletzt war die letztjährige Siegerin der German 1000 Guineas, Habana, Nichtstarter für den Prix Maurice Zilber der Listenklasse.

Damit verschob sich das Comeback der von Andreas Wöhler für die Stiftung Gestüt Fährhof trainierten Kingman-Tochter ein weiteres Mal.

Nun hat Habana eine nächste Nennung erhalten. Und zwar für Royal Ascot. Man schrieb die vierjährige Stute für die Duke of Cambridge Stakes (225.000 Pfund) der Gruppe II, die am 19. Juni entschieden werden. Das Rennen richtet sich an vierjährige und ältere Stuten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse