Grade I im Belmont Park: Sieben Gegnerinnen für Virginia Joy

Im Belmont Park in New York steht ein großes Wochenende an. Rund um die Belmont Stakes am Samstag werden zahlreiche weitere Grade I-Rennen ausgetragen. Drei davon bereits am Freitag mit den Just A Game Stakes, den Acorn Stakes und den New York Stakes.

Für die mit 600.000 US-Dollar dotierten New York Stakes ist auch die Ex-Deutsche Virginia Joy vorgesehen. Sie wird auf starke Konkurrenz treffen. War Like Goddess wird gut gewettet werden, sie hat zuletzt die Grade III Bewitch Stakes in Keeneland gewonnen.

Virginia Joy bekommt aber auch Gegner aus dem eigenen Stall präsentiert. Chad Brown schickt Shantisara, McKulick und Marketsegmentation ins Rennen. Letztere war bereits in einem Grade III-Rennen Anfang Mai im Belmont Park erfolgreich. Virginia Joy selbst war zuletzt Zweite in den Grade II Sheepshead Bay Stakes.

Didia ist Grade I-Siegerin in Argentinien und ist seit sieben Starts ungeschlagen. Das Feld wird komplettiert durch die von Brendan Walsh trainierte Flirting Bridge und der einzigen in Europa trainierten Stute im Feld, With The Moonlight, die von Charlie Appleby für Godolphin ins Rennen geht.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud