Gordan Batistics Tounmy gewinnt in Montier-en-der

Nach der Abmeldung von Habana gab es am Sonntag, unüblicherweise, nur einen Start eines in Deutschland trainierten Pferdes in Frankreich. Doch dieser eine Schuss sollte sitzen. Tounmy, aus dem Stall des Iffezheimer Trainers Gordan Batistic, gewann ein Rennen für Amateurrennreiter unter der deutschen Reiterin Berit Weber in Montier-en-der.

Damit konnte die Schimmelstute aus dem Besitz von Sandra Renz und anderen an ihr letztes gutes Laufen aus Amiens anknüpfen und in der mit 8.000 Euro dotierten 2300 Meter-Prüfung die insgesamt sechs Gegner hinter sich lassen.

Start-Ziel war die Iffezheimerin nicht zu beeindrucken und gewann das Rennen, welches aufgrund einer nicht existierenden Startmaschine auf der Bahn mit der Flagge gestartet wurde, leicht mit eineinhalb Längen. Für den Trainer war es der zweite Sieg der Saison nach einer wahren Flut an Platzierungen.

„Sie war leider ein wenig verletzt, allerdings haben wir das Problem gefunden und konnten dann daran arbeiten. Es freut mich, dass wir jetzt nach den vielen Platzierungen unseren nächsten Punkt erzielen konnten“, so der Siegtrainer am Sonntag nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine