Außenseiter Mustashry gewinnt die Lockinge Stakes

Mit den Lockinge Stakes, mit 350.000 Pfund dotiert, stand am Samstag in Newbury die erste Gruppe I-Prüfung für die älteren Meiler in Europa auf dem Programm. Das 1600 Meter-Rennen war völlig offen, und der Siegging schließlich auch an ein Pferd, das etwas länger im Wettmarkt stand. Denn der von Sir Michael Stoute für Hamdan Al Maktoum trainierte Tamayuz-Sohn Mustashry gewann unter Jim Crowley zur Quote von 10,0:1.

Der sechsjährige Wallach war im Ziel zweieinhalb Längen vor der Stute Laurens, hinter der der große Außenseiter Accidental Agent den dritten Platz belegte. Für Trainer Sir Michael Stoute war es bereits der achte Sieg in den Lockinge Stakes, die er vor 33 Jahren zum ersten Mal gewonnen hatte. Für die Queen Anne Stakes während Royal Ascot wurde der Kurs von Mustashry bei den Buchmachern von zuvor 21,0:1 auf 5,0:1 gekürzt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau