Andreas Suborics’ Miela siegt in Lyon-Parilly

Im ersten Rennen der Samstags-Veranstaltung von Lyon-Parilly durfte sich Trainer Andreas Suborics bereits über Rang der von ihm trainierten Word Vision freuen. Später am Tag gab es dann den vollen Erfolg für den Coach aus Köln.

Unter Marie Velon siegte die im Besitz von Leo und Peter Hamann stehende Miela (6,0) ein Handicap (20.000 Euro) für Dreijährige über 1350 Meter. Nach einem Rennen auf Warten packte die Zarak-Tochter in der Zielgeraden stark an und kam zu einem sehr leichten Sieg.

Auf den Plätzen hinter der Suborics-Stute kamen Chiricco und Loyal Prince über die Linie. Für Miela war es beim siebten Start der erste Sieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud