Arqana: Zwei Pferde für Blume

Bei der Vente de Yearlings d’Octobre der französischen Auktionsgesellschaft Arqana gab es am Donnerstag weitere deutsche Käufe.

Zwei Pferde, die dort von deutscher Klientel gekauft wurden, werden nach Krefeld, in den Stall von Hans-Albert Blume gehen.

Katalog-Nr. 378, ein von Kendargent stammender Hengst aus der dreifachen Siegerin April Eighteen, ging für 10.000 Euro in den Besitz von Andreas Scheulen.

Heinz-Dieter Jarling erwarb Katalog-Nr. 499, eine von Goken stammende Stute, deren Mutter Levitha (Mastercraftsman) ungeprüft in die Zucht ging. 20.000 Euro bezahlte der neue Besitzer für die junge Pferdedame.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)