Schafft Marie Gast noch den Sprung aufs Treppchen?

Zwei Läufe stehen bei der Fegentri World Championship for Lady Riders noch aus. Am Sonntag gibt es einen Lauf in Pisa und dann am 16. Dezember auf der Rennbahn Champ de Mars auf der Insel Mauritius das Finale.

Die deutsche Teilnehmerin Marie Gast hat zwar zwei Rennen dieses Wettbewerbs gewinnen können, liegt aktuell allerdings mit 46 Punkten nur auf dem vierten Rang.

Chancen auf den Titel hat sie damit nicht mehr, denn die aktuell führende Französin Margaux Collomb hat bereits 76 Zähler auf ihrem Konto, und da man pro Rennen maximal zehn Punkte einfahren kann, ist sie für die Deutsche nicht mehr zu erreichen.

Der Sprung auf das Treppchen, also Platz zwei oder drei, ist aber noch möglich, denn die Norwegerin Ida Tandberg steht aktuell bei 59 Punkten, und die Spanierin Claudia Tena Coello de Portugal weist derzeit 52 Punkte auf. Am Sonntag in Pisa reitet Marie Gast für Ex-Jockey Pierantonio Convertino den Hengst Glory Box, einen frischen Sieger, der bei seinen letzten fünf Starts nie schlechter als Zweiter war. Allerdings sind alle drei vor ihr platzierten Reiterinnen in Pisa ebenfalls im Einsatz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly