Fegentri-Finale – Marie Gast reitet Samstag um Platz drei

Fegentri-Finale auf Mauritius. Am Samstag steht auf der dortigen Rennbahn Champ de Mars der letzte Lauf zur Fegentri World Championship for Lady Riders an.

Auch Marie Gast, die deutsche Vertreterin, macht such auf die Reise. Für die 27-Jährige, die Anfang Dezember mit einem dritten Platz in Pisa fünf wichtige Punkte holen konnte, geht es noch darum, vielleicht doch noch auf den allerletzten Drücker aufs Podium der Gesamtwertung zu springen.

Während die Französin Margaux Collomb (77 Punkte) und die Norwegerin Ida Tandberg (69 Punkte) für Gast außer Reichweite sind, kann sie die Spanierin Claudia Tena Coello de Portugal durchaus noch von Rang drei verdrängen. Lediglich zwei Punkten trennen die beiden Reiterinnen vor dem Finale. Claudia Tena Coello de Portugal hat derzeit 53 Punkte, Marie Gast steht bei 51 Zählern.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau