Ex-Jockey Lester McGarrity plötzlich mit nur 53 Jahren verstorben

Im Alter von nur 53 Jahren ist der ehemalige Jockey Lester McGarrity an den Folgen eines bei der Arbeit erlittenen Herzinfarktes verstorben. Aus einem Koma ist er im Krankenhaus nicht mehr erwacht.

McGarrity arbeitete zuletzt als Pferde-Zahnarzt, war in diesem Job eines gefragten „Horse Dentist“ weltweit im Einsatz. Zu seinen Kunden zählten auch einige deutsche Rennställe wie der von Christian von der Recke oder Marian Falk Weißmeier.

In seiner Jockey-Karriere hat McGarrity mehr als 800 Rennen gewonnen, in Deutschland waren es zwischen 1986 und 1994 in den Statistiken von Deutscher Galopp 74. Seine besten Jahre hatte er 1990 und 1991, als er mit Pferden wie Glayva, More Wind oder auch Friscolino Listen- und Gruppe-Rennen gewinnen konnte.

Mit nur 24 Jahren hatte er die Jockey-Karriere aufgrund großer Gewichtsprobleme beendet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly