Auch 2024 gibt es wieder einen Tag der Rennställe

Am 20. April findet der diesjährige Tag der Rennställe mit insgesamt 29 Galopptrainer/innen aus ganz Deutschland statt. Interessierte Pferdefreunde haben die Chance, den Fachleuten bei ihrer Arbeit mit den Vollblütern über die Schulter zu schauen, und die vierbeinigen Sportler bei der täglichen Morgenarbeit zu erleben.

Eine Voranmeldung ist unter www.tag-der-rennstaelle.de möglich.

An insgesamt 15 Standorten in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und dem Saarland besteht die Möglichkeit, die alltägliche Arbeit in renommierten Rennställen zu beobachten, Fragen zu stellen und die Stars der Rennbahn live zu erleben. Mit Rücksichtnahme auf die Pferde und den laufenden Trainingsbetrieb finden die Führungen über die Anlagen in Kleingruppen statt.

Der Tag der Rennställe bietet jedem Pferdefreund, Rennsport-Neuling und der breiten Öffentlichkeit eine großartige Chance, sich mit den Galoppern anzufreunden, Expertentipps für den nächsten Rennbahnbesuch einzuholen und Wissenswertes über die Haltung, die Fütterung und die Rennvorbereitung zu erfahren. Gleichzeitig bietet der Tag der Rennställe nicht nur die Gelegenheit, unsere Vollblüter kennenzulernen, sondern auch die Menschen, die hinter ihrer Pflege und Ausbildung stehen.

Rennstall Asterblüte alternativ am 27. April besuchen

Der achtfache Champion-Trainer Peter Schiergen aus dem Rennstall Asterblüte in Köln-Weidenpesch öffnet seine Tore eine Woche später, am 27. April. Der Anmeldeprozess für einen Besuch beim Asterblüte-Trainer verläuft wie am regulären Tag der Rennställe.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Tag der Rennställe ist kostenfrei. Aufgrund einer limitierten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung jedoch zwingend erforderlich. Die Vergabe der Plätze erfolgt über ein offizielles Anmeldeformular des Dachverbandes Deutscher Galopp über www.tag-der-rennstaelle.de. Ohne eine Teilnahmebestätigung kann der Zutritt zu den Trainingszentralen nicht gewährt werden.

Die Anmeldung ist bis zum 15. April 2024 möglich.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly