Energy Dragon war Boysens 40. Sieg – Nur noch ein Kilo Erlaubnis

Janina Boysens Treffer auf Energy Dragon am gestrigen Sonntag in Dortmund war für die Amateurreiterin ein runder, denn sie gewann mit dem Trippi-Sohn ihr 40. Rennen.

Die 36-jährige ritt erst im Alter von 30 Jahren im Jahr 2018 ihr erstes Rennen, mittlerweile kommt sie auf 444 Ritte und feierte gestern nun ihren 40. Volltreffer. Damit wird sie in Zukunft nur noch ein Kilo Erlaubnis in Anspruch nehmen können. In Amateurrennen muss sie ohnehin schon ohne jegliche Erlaubnis auskommen.

Siegpartner von Janina Boysen waren: Ole Colonia, El Torito, Nero de Avolo (4x), Archie’s Sister, Gabriela Laura, Rateel, Lottaria, Circuskind (3x), Shape of you (4x), Gainsborough Hat (4x), Jungle Spirit, Wildpfad, Supershock (2x), Lightning Jock, Picnic En Ville (2x), Energy Dragon (4x), Oriental Princess, Alargedram, Vinnare, Repute, Mandy’s Girl, Powerstown, Ken Red und Aradous.

Den Saisonstart 2024 wird Janina Boysen im Übrigen verpassen, denn im ersten Rennen der Veranstaltung bekam die Reiterin von der Rennleitung eine Strafe wegen Kreuzens aufgebrummt. Am Ende kam sie mit ihrem Ritt Libertadore auf Platz fünf, hatte die spätere Siegerin Jazzagal im Schlussbogen gekreuzt und sich somit das Reitverbot für den 7. Januar eingefangen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly