Starke Preise für Ancient Spirit-Produkte bei der Karaka Yearling Sale

Vom 28. bis zum 30. Januar fand in Neuseeland die Karaka Yearling Sale statt. Im Book 1 und im Book 2 der Auktion fanden sich unter anderem vier Produkte des vom Gestüt Schlenderhan gezogenen klassischen Siegers Ancient Spirit, der in Neuseeland in der White Robe Lodge deckt.

Für die Top-Preise aus dem Quintett des Invincible Spirit-Sohnes, der aus der Galileo-Tochter Assisi stammt, sorgte dabei die Lot-Nummer 1081 im zweiten Buch. Für die Stute aus der Back Date (Zacinto) fiel der Hammer bei 160.000 Neuseeland-Dollar. Damit war dieses Angebot am sechsten Tag der Auktion sogar der Tages-Höchstpreis.

100.000 Dollar brachte die Lot-Nummer 48, eine Stute aus der Erin’s Babe (Raise the Flag), die im ersten Buch war. Insgesamt lag der Durchschnittpreis für die Ancient Spirit-Produkte bei 92.500 Dollar, der Median lag bei 90.000 Dollar. Ancient Spirits Taxe beläuft sich auf 7.000 Dollar.

In Deutschland deckt im Gestüt Fährhof Ancient Spirits Halbbruder Alson (Areion), der ebenfalls aus Schlenderhaner Zucht stammt. „Die Ergebnisse in Neuseeland geben einen guten Hinweis auf gutes Exterieur in Alsons Familie“, so Stefan Ullrich, der Gestütsleiter im Gestüt Fährhof. Der Gruppe I-Sieger Alson deckt in Sottrum in diesem Jahr für 5.500 Euro. Er wird den Züchtern in Kooperation mit dem Gestüt Schlenderhan angeboten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau