Stall El Questros Fort Good Hope für den Trakehner-Verband gekört

Nach Angaben des Trakehner-Verbands sind Trakehner die älteste Reitpferderasse Deutschlands. Sie sind vor allem im Vielseitigkeitssport erfolgreich. Auch im Dressursport werden sie immer beliebter. Einer, der in dieser Sparte seit Mitte letzten Jahres mitwirkt, ist der inzwischen elfjährige Hengst Fort Good Hope.

Der früher von Stefan Richter in Dresden für den Stall El Questro trainierte Santiago-Sohn wurde am 05. Juni 2023 beim Trakehnerverband gekört ist aktuell im Gestüt Ahornhof in Thüringen aufgestellt.

Fort Good Hope absolvierte in vier Rennzeiten 18 Rennen, konnte dabei neunmal gewinnen, unter anderem zweimal auf höchstem Handicapniveau. Besonders: Dreijährig startete er in seine Rennlaufbahn mit vier Siegen hintereinander. Sein letztes Rennen bestritt er im November 2019 auf der Heimatbahn, belegte dabei bei seinem ersten und einzigen Start auf Listenparkett einen sechsten Rang.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau