Mawj wird Mutterstute für Godolphin

Godolphins klassische Siegerin Mawj geht in die Zucht. Nach einem enttäuschenden Abschneiden im zur Gruppe I zählenden Jebel Hatta, hat man sich entschlossen, die Exceed And Excel-Tochter nicht mehr antreten zu lassen.

Die von Saeed bin Suroor trainierte Mawj gewann im letzten Jahr nicht nur die 1000 Guineas in Newmarket. Sie war auch im Herbst mit dem Erfolg in den Gruppe I Queen Elizabeth II Challenge Stakes in Keeneland für den 500. Gruppetreffer ihres Trainers verantwortlich . Neben dem klassischen Erfolg und dem Erfolg in Keeneland auf höchster Ebene stehen auch noch der Sieg in den Gruppe II Duchess Of Cambridge Stakes, die Siege im Jumeirah Fillies Classic und den Jumeirah Fillies Guineas sowie einige sehr gute Platzierungen auf Gruppe-Ebene in ihrem Lebenslauf.

„Mawj ist eine ganz besondere Stute, die in ihrer gesamten Rennkarriere brilliert hat. Es war ein fantastischer Tag, als sie die 1.000 Guineas gewann, und ich habe mich besonders gefreut, dass sie es war, die mir in Keeneland meinen 500. Sieg in einem Gruppe-Rennen bescherte“, so Saeed bin Suroor

„Sie hat sich gegen die besten Pferde der Welt durchgesetzt und in Dubai, Großbritannien und den Vereinigten Staaten gewonnen sowie den zweiten Platz in der Breeders’ Cup Mile belegt. Jeder bei Al Quoz und Godolphin Stables wird sie vermissen, aber wir freuen uns auf die nächste Phase ihres Lebens als Zuchtstute.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau