Klassischer Sieger I’ll Have Another neu auf der Old Friends Farm

I’ll Have Another, zweifacher klassischer Sieger, hat eine neue Heimat bei Old Friends in Kentucky gefunden. Der Flower Alley-Sohn gewann im Jahr 2012 das Kentucky Derby und auch die Preakness Stakes. Er sollte dann die Triple Crown holen, musste aber kurz vor den Belmont Stakes abgemeldet werden.

Er wurde nach Beendigung seiner aktiven Karriere für 10 Millionen US-Dollar an die Big Red Farm in Japan verkauft. 2013 bis 2018 war er in Hokkaido als Deckhengst tätig. Nachdem er in die USA zurückgekehrt war, stand er auf der Ballena Vista Farm in Kalifornien, seit 2021 dann auf der Reddam Ocean Breeze Ranch (ebenfalls Kalifornien) seines Besitzers Paul Reddam.

Trainiert wurde I’ll Have Another seinerzeit von Doug O’Neill. Neben seinen klassischen Siegen gewann er auch das Grade I Santa Anita-Derby und die Grade II Robert B. Lewis Stakes.

I’ll Have Another ist nach Silver Charm, War Emblem und Charismatic der vierte Kentucky Derby und Preakness-Stakes-Sieger, der seinen Lebensabend auf Old Friends verbringen darf. Laut Michael Blowen, Gründer und ehemaliger Präsident von Old Friends, wird I’ll Have Another die Koppel neben Kultpferd Lava Man beziehen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp