Für 38.000 Euro – Kodiac-Sohn aus der Anna Paola-Linie an türkische Interessen

Kurz nach 13 Uhr begann der Nachtrags-Katalog der diesjährigen BBAG Frühlings-Auktion. Hier kam auch schnell das erste Angebot von Renello Bloodstock in den Ring.

Ein noch namenloser zweijähriger Kodiac-Sohn (Lot 62), der am Vortag beim Breezen einen hervorragenden Eindruck machte, ging für 38.000 Euro an Tolga Koyuncu, der für türkische Interessen bot. Der Kodiac-Sohn vertritt die Röttgener Linie der großen Anna Paola. Für welchen Klienten Koyuncu bot, wollte er kurz nach dem Kauf noch nicht sagen.

Bei 32.000 Euro fiel der Hammer für ein weiteres Kodiac-Produkt aus dem Angebot von Renello Bloodstock. Eine noch namenlose Stute (Lot 66) aus der Rayda (Mastercraftsman) ging an Hana Jurankova, die im Auftrag agierte.

Aus dem regulären Katalog brachte der Röttgener Norton (Lot 36) 36.000 Euro. Den Zuschlag sicherte sich auch in diesem Fall die Agentin Hana Jurankova. Der Tai Chi-Sohn hält noch diverse Nennungen für die BBAG Auktionsrennen.

Mit Beendigung des Nachtragskatalogs war dann auch klar: Der vom Gestüt Görlsdorf angebotene Meer ist mit 135.000 Euro der Top-Seller der diesjährigen Frühjahrs-Auktion.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Mi, 21.02. Cagnes sur Mer
Do, 22.02. Bordeaux, Pornichet
Fr, 23.02. Chantilly, Mont de Marsan
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau