Erste Siegerin für Waldgeist – Billiegee gewinnt in Wolverhampton

Arc-Sieger Waldgeist, der im Ballylinch Stud deckt, hat seine erste Siegerin auf der Bahn.

Seine zweijährige Tochter Billiegee konnte am Freitag ein Maidenrennen über 1739 Meter in Wolverhampton gewinnen. Bei ihrem Debüt im August hatte die Stute bereits einen vielversprechenden zweiten Platz in einem 1400 Meter-Rennen in Kempton belegt.

Billiegee, die von James Ferguson trainiert wird, hatte bei der Goffs Autumn Sale 21.000 Euro gekostet. Ihre Mutter ist die High Chaparral-Tochter Donau, deren Mutter wiederum ist die German 1000 Guineas-Zweite Dapprima.

Zweite in Wolverhampton hinter Billiegee wurde übrigens die von der Stiftung Gestüt Fährhof gezogene Really Darn Hot.

Die Decktaxe für Waldgeist betrug in diesem Jahr 12.500 Euro.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers