Decktaxe von Into Mischief bleibt stabil

Into Mischief hat bei den Auktionen schon jetzt ein Rekordjahr hingelegt. Der Stallion der Spendthrift Farm hat bisher 15 Nachkommen die im siebenstelligen Bereich zugeschlagen wurden. Damit brach er den 18 Jahre alten Rekord seines Urgroßvaters Storm Cat, der 2005 13 Nachkommen hatte, die  für 1 Million Dollar oder mehr zugeschlagen wurden.

Die Spendthrift Farm hat nun bekanntgegeben, dass Into Mischiefs Decktaxe stabil bleibt und auch im nächsten Jahr 250.000 US-Dollar betragen wird.

In diesem Jahr kamen 21 Into Mischief-Söhne und Töchter zu einem Black Type-Sieg. Was ihn zum führenden Deckhengst in den USA macht. Er ist unter anderem für die Kentucky Oaks-Siegerin Pretty Mischievous verantwortlich. Führend ist er auch in Sachen erzielte Auktionspreise, im Durchschnitt verkauften sich seine Nachkommen für 746.854 Dollar.

Die Spendthrift Farm wird im nächsten Jahr 26 Deckhengste aufstellen, darunter drei neue Stallions mit den Gruppe I-Siegern Taiba, Arabian Lion und Zandon.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil