Nach Habana-Sieg: Jackpot in 7gewinnt, 14 mal sechs Richtige

Nach den Außenseitersiegen von Srilike und Merkur war klar, dass die Chance auf einen “7 gewinnt!”-Treffer gering sein wird.

Vor dem fünften Rennen der Wette, den Wempe 103. German 1.000 Guineas, konnte die Wette nur noch getroffen werden, wenn die Siegerin in dem Klassiker Taiora oder Tamarinde heißen würde. Doch von den beiden Außenseiterinnen hatte keiner eine Siegchance.

Somit waren alle Wetter für den Volltreffer raus, die “7 gewinnt!”-Wette wurde zum zweiten Mal in Folge nicht getroffen.

Der Umsatz in dieser Wettart belief sich auf 45.059,15 Euro. Die nächste “7gewinnt”-Wette wird am 18. Juni in Dortmund ausgespielt.

Es gab 14 Treffer mit sechs Richtigen, 326,10 Euro gab es für jeden auf der Basis des Grundeinsatzes von 20 Cent.

Der Jackpot für die nächste Ausspielung liegt bei 51.127,52 Euro im ersten Gewinnrang.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne