Heute in München: „Highrollers V4-Wette“

Gemeinsam mit dem im deutschen Pferdewettmarkt bekannten „Highroller“ bietet der Münchener Rennverein zum Auftakt der Galopprennsaison am heutigen 1. Mai 2023 erstmals eine V4-Wette an.

Die Aufgabe für die Wetter ist es, in vier vorgegebenen Rennen die Sieger vorherzusagen. Gelingt das, lockt eine Auszahlungsgarantie in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Ausgespielt wird die neue Wette in den Rennen 4-7 des Renntags. Der Grundeinsatz für die Wette beträgt 1,00 Euro. Die „Highrollers V4-Wette“ kann sowohl auf der Rennbahn wie auch online und in allen Pferdewett-Shops gespielt werden.

Bei den Online-Anbietern findet man die Wette als „V4“ im vierten Rennen des Tages neben den bekannten Wettarten.

Sascha Multerer, Generalsekretär des Münchener Rennvereins, sagt zur Wette: „Wir haben im vergangenen Jahr die „7 gewinnt!“-Wette erfolgreich eingeführt. Die sogenannten vertikalen Wetten, also Wetten über mehrere Rennen hinweg, sind im Galopprennsport zwar noch nicht so stark verankert wie bei den Trabern, dennoch haben wir gesehen, dass Potenzial in den Vertikal-Wetten steckt. Nun nutzen wir dieses Momentum und rufen zusammen mit Highroller die V4-Wette in Riem mit attraktiven garantierten 10.000 Euro im Auszahlungstopf ins Leben. Dies ist ein Schritt, den Einstieg in die vertikalen Wettarten zu erleichtern. Vier Sieger richtig vorherzusagen, ist sicherlich im Bereich der Möglichkeiten. Wir gehen davon aus, dass das Publikum diese zusätzliche Wettchance in München begrüßen wird.“

Die Nichtstarter der Rennen der V4-Wette sind die folgenden:

5.Rennen: Quality Road (5), Straight (7)

6.Rennen: Baretta (5), Djariya (7)

7.Rennen: Jacksun (1), Night Ocean (4)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau