Wie angekündigt – Sammarco nicht im Grossen Preis von Baden

Besitzer und Züchter Helmut von Finck hatte es am Dienstag bereits angekündigt: Die Chancen auf einen Start seines Derbysiegers Sammarco im 153. Wettstar.de Grossen Preis von Baden liegen bei nur 20 Prozent.

Nun ist der von Peter Schiergen für das Gestüt Park Wiedingen trainierte Camelot-Sohn tatsächlich aus dem Rennen. Das ist ein erstes Ergebnis der endgültigen Starterangabe vom Donnerstag.

Wie Helmut von Finck sagte, ist der zur Gruppe II zählende Prix Foy am 10. September in ParisLongchamp das nächste Ziel für den Vierjährigen.

Ohne Sammarco kommen am Sonntag im Grand Prix demnach wohl sieben Pferde an den Start.
(zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste