Trainer Toni Potters wechselt aus Bremen ins Adelresort

Der bisher in Bremen ansässige Trainer Toni Potters wird ab dem 1. August den Standort wechseln und in Kevelaer im Adelresort trainieren. Dort wird er zum einen Trainer für die Pferde des Adelresort selbst sein, soll vor allem aber auch Galopper anderer Besitzer trainieren.

Betreiber Adel Massaad sagt zur Verpflichtung eines Public Trainers am Standort Kevelaer: „Es gab mehrere Anfragen von Besitzern aus Deutschland und dem Ausland, ob es nicht möglich wäre, ihre Pferde bei uns im Adelresort trainieren zu lassen.“

Toni Potters sagt zu seinem anstehenden Wechsel: „Ich bin jetzt 65 Jahre und habe noch große sportliche Ziele. Dafür braucht man professionelle Trainingsbedingungen und hochwertigere medizinische Unterstützung. Das Adelresort bietet alles aus einer Hand. Es gibt dort die besten Trainingsmöglichkeiten, die ich je gesehen habe. Eine 5.000 Meter Rennbahn durch den Wald, welche eingezäunt und jeden Tag geschleppt wird, neben zwei weiteren Rennbahnen, das lässt einem das Herz schon höherschlagen.“

„Ich freue mich mit Herrn Potters jemanden gefunden zu haben, der selbst schon einige Verletzungen hatte, die Pferde liebt und älter ist, so wie ich, so wie meine Pferde“, sagt Adel Massaad. „Wenn Herr Potters und ich gemeinsam ein Lot reiten, sind wir zusammen 125 Jahre alt.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine