Titel noch nicht aufgegeben – Grewe nennt Ausgleich II-Siegerin für Dortmund

Mit dem Sieg von Mister Hollow am vergangenen Sonntag in Dortmund hat Trainer Henk Grewe seine Chancen auf das Championat zumindest am Leben gehalten. Derzeit liegt Grewe zwei Siege hinter Peter Schiergen. Da der Asterblüte-Trainer aber deutlich mehr zwei Plätze vorzuweisen hat, braucht Grewe schon drei Siege, um doch noch die Führung zu übernehmen, Peter Schiergen dürfte natürlich kein weiterer Sieg gelingen.

Doch aufgegeben hat Grewe den Titel offensichtlich noch nicht. Für den nächsten Dortmunder Sandbahn-Renntag am Sonntag hat er die für den Rennstall Darboven trainierte Koffi Kick vorgesehen. Die Ausgleich II-Siegerin auf Gras wurde am heutigen Mittwoch genannt und startet in Wambel unter Leon Wolff im Altersgewichtsrennen über 1700 Meter. Bei fünf Starts in diesem Jahr ist Koffi Kick vierfache Siegerin.

Peter Schiergen ist am Sonntag allerdings auch dabei, hat Nabora und Amoudara am Start, kann also seinerseits punkten. Beide werden von Senan Macredmond geritten werden.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly