Tierwohlkommission – Eine erste Zwischenbilanz

Der Vorstand von Deutscher Galopp hat im Herbst 2023 die Tierwohlkommission unter dem Vorsitz von Frau Nastasja Volz-Degel mit dem Auftrag gebildet, den Verband in Fragen des Tierwohls zu beraten, ggfs. auf festgestellte Missstände zu reagieren und Initiativen für die Gewährleistung des Tierwohls vorzuschlagen. Zu diesem Zweck treffen die Mitglieder der Tierwohlkommission ehrenamtlich zusammen, um Probleme zu filtern, Themen zu erarbeiten und Lösungsansätze zu entwickeln.

In den ersten Monaten nach Gründung hat die Tierwohlkommission Themenfelder identifiziert, entsprechende fachspezifische Untergruppen entwickelt, Aufgaben themengerecht geclustert und somit eine intensive Bearbeitung der einzelnen Themengebiete abgesichert.

Neben dem allumfassenden Wohl, der Gesundheit sowie der bestmöglichen Haltung des aktiven Rennpferdes, die nach modernsten wissenschaftlichen Standards sicherzustellen sind, ist unser vordringliches Bestreben, Pferden auch nach der Rennkarriere für den folgenden Lebensabschnitt eine bestmögliche Vorbereitung angedeihen zu lassen. An diesem Ziel arbeiten verantwortungsvolle Trainer, Reiter, Gestüte, Besitzer, aber auch Pferdewirtschaftsbetriebe mit Fachkompetenz seit vielen Jahren, oftmals seit Jahrzehnten. Jede einzelne privatwirtschaftliche Anstrengung zum Wohl der Pferde wird seitens der Tierwohlkommission begrüßt. Dabei ist es unerlässlich, dass Besitzer und Betreuer vor, während und nach der Rennkarriere Verantwortung übernehmen – ohne sie ist diese Aufgabe nicht zu schultern.

Auf der Verbandswebseite werden jeweils aktuelle Angebote von Einrichtungen und Vermittlern lokalisiert und benannt. Weitere Anbieter sind eingeladen, sich eintragen zu lassen, um so zu mehr Sichtbarkeit zu gelangen.

Die Tierwohlkommission möchte darüber hinaus der Ansprechpartner für eine lösungsorientierte Zusammenarbeit zwischen den Aktiven und den Rennvereinen sowie dem Dachverband sein. Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Ämtern und Organisationen, als interner Lobbyist des Galopprennsports.

Fragen, Anregungen und Bemerkungen können jederzeit via E-Mail an tierwohlkommission@deutscher-galopp.de gestellt werden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe