Sonne, Zufriedenheit und gute Stimmung in Wambel

Der Wettergott meinte es am heutigen Sonntag mit dem Rennveranstalter in Dortmund so richtig gut, denn die Sonne strahlte in Wambel über den gesamten Tag und so kam es, dass die Bahn für einen Sandbahnrenntag richtig gut besucht war.

Von einigen Besuchern war zu hören, dass man die Bahn während eines Sandbahnrenntages schon lange nicht mehr so voll erlebt hat, und das machte sich auch mit einigen Warteschlangen bemerkbar. Dabei herrschte schon zum wiederholten Male während der aktuellen Wintersaison eine äußerst entspannte, positive Stimmung auf dem Hippodrom.

Ein grundsätzlich positives Fazit zog auch Geschäftsführer Oliver Sauer. Der vor allem den wohl erfolgreichen Start der „kontinuierlichen“ Viererwette heraushob. „Die Umsätze waren in sämtlichen Rennen höher als im Vergleich zur Dreierwette an den beiden letzten Renntagen, dadurch kann man wohl von einem erfolgreichen Versuch sprechen.“ Der Gesamtumsatz betrug am Sonntag mehr als 112.531 Euro, „davon knapp 20.000 Euro auf der Bahn – das ist gut!“, sagte Sauer.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil