Sisfahans Team nimmt Einladung zum Sheema Classic an

Nach seinem starken Saisondebüt am vergangenen „Super Saturday“ von Meydan, ein dritter Platz im Dubai City of Gold (Gr. II), hat der von Henk Grewe für Darius Racing und Michael Motschmann trainierte Sisfahan nun die Einladung für das Dubai Sheema Classic der Gruppe I am 30. März erhalten. Auch dieses Rennen findet im Rahmen des Dubai World Cups in Meydan statt.
(zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum RaceBets-Langzeitmarkt)

„Sisfahan geht es nach seinem Aufbaustart am Samstag gut und die Besitzer Dr. Oschmann und Michael Motschmann haben sich entschlossen die Einladung anzunehmen. Er bleibt natürlich bis zum Rennen mit seinem ständigen Betreuer und Reiter Fabio Marcialis in Dubai“, teilte Racing Manager Holger Faust am Dienstag mit.

Am vergangenen Samstag musste sich der Derbysieger von 2021 im Dubai City of Gold unter Lukas Delozier nur dem Godolphin-Duo Bold Act und Warren Point geschlagen geben.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau