Sibylle Vogt in Top-Form – Auch in der Samt- und Seidestadt?

51 Ritte gab es für den Krefelder Sonntagsrenntag zu verteilen. 20 Jockeys reisen dafür in den Stadtwald.

Unter diesen auch Sibylle Vogt, die aktuell in absoluter Top-Form reitet. Alleine im Mai konnte sich die Schweizer Rennreiterin bei 22 Engagements in Frankreich und Deutschland über sechs Volltreffer freuen. Für den Renntag in der Samt- und Seidestadt hat sie zwei Ritte angenommen. Zwei Chancen, um ihre dortige Bilanz zu verbessern.

Denn im Stadtwald ist sie seit sieben Ritten ohne Sieg. Das erste Mal wird sie in Tagesprüfung Nummer drei, einem Sieglosenrennen für vierjährige und ältere Pferde in den Sattel von Erika Mäders Queen of Jazz steigen. Vermutlich größere Chancen auf wieder einmal einen Krefeld-Treffer sollten sich ihr aber eine halbe Stunde später im Ausgleich IV mit der Handicapdebütantin Chakira aus dem Stall von Pavel Vovcenko bieten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse