Rennlaufbahn von Parol nach Verletzung beendet

Die hocherfolgreiche Rennlaufbahn von Parol ist beendet. Das hat Besitzer Dirk von Mitzlaff der Sport-Welt am Mittwoch mitgeteilt.

„Leider verletzte sich Parol bei seinem großartigen zweiten Platz im Düsseldorfer Grand Prix so schwer, dass eine Fortsetzung seiner Rennlaufbahnbahn ausgeschlossen ist“, so von Mitzlaff.
Der Auftritt im 103. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf, als er nur Brave Emperor vor sich dulden musste, war somit der letzte Start des Pastorius-Sohnes.

Der sechs Jahre alte Wallach stand bei Bohumil Nedorostek in Training und kletterte dort auf der Karriereleiter immer weiter nach oben.

Am 18. April 2021 war ein Treffer im Ausgleich IV in Köln der erste Sieg der Karriere, 14 Monate später war Parol Gruppe-Sieger, als er den Großen Preis der Wirtschaft in Dortmund gewinnen konnte.

Insgesamt erreichte Parol sieben Siege und kam auf eine Gewinnsumme von 138.600 Euro.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau