Rene Piechulek mit Gruppe III-Ritt im Kisaragi Sho

Nachdem Rene Piechulek am vergangenen Wochenende einen Sieg in Tokio erringen konnte, geht es für ihn am Samstag zunächst auch in der japanischen Hauptstadt weiter. Auf dem Tokyo Racecourse steigt er viermal in den Sattel.

Tags drauf reitet er dann erstmals während seines diesjährigen Gastspiels auf der Rennbahn von Kyoto. Auch hier wurde er für vier Ritte gebucht. Unter anderem reitet er im zur Gruppe III zählenden Kisaragi Sho, einem 1800 Meter-Rennen auf der Grasbahn für die dreijährigen Pferde.

Hier sitzt Piechulek im Sattel des von Tomoyasu Sakaguchi für Kazumi Yoshida trainierten Byzantine Dream. Insgesamt steht Piechulek derzeit bei zwei Siegen in Japan.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly